Viele Mercis, ein neues Mitglied und ein Wechsel im Vorstand… GV 2016

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (2 Votes)

Es war so, dass das, dann dies ergab und jenes dann zu diesem dort führte was wiederum hier und jetzt im neuen Status Quo endete, aber nun mal schön der Reihe nach.

GV201602GV201603

Im Vorstand hat es einen Wechsel gegeben. Markus Keller hat sich entschieden sich nun wieder in der grossen Mitgliederschar einzureihen. Er gab nach zwei Jahren als Beisitzer seinen Abschied aus dem Vorstand. Lieber Markus, vielen herzlichen Dank für Deine langjährige Vorstandstätigkeit als Vizepräsident, Präsident und Beisitzer. Gleichzeitig verabschiedet sich Markus auch als Sicherheitschef vom Kostümball OK.
Der Vorstand ist glücklich, dass mit Tanja Stocker eine junge und topmotivierte neue Beisitzerin gewonnen werden konnte. Liebe Tanja, vielen Dank für Deine Bereitschaft im Vorstand mitzuwirken. Wir freuen uns, dass wir mit Dir unseren Altersdurchschnitt im Vorstand drastisch senken können.
Sandra Gysin - langjährige Gaströllnerin - hat die Mitgliedschaft beantragt, was von der GV prompt einstimmig abgesegnet wurde. Liebe Sandra, herzlich Willkommen in unserem Verein und Deine Bereitschaft direkt im OK des Kostümballs mitzuwirken. Ein bisschen mehr Frauenpower kann da nicht schaden.

GV201610Markus Kellers Vorstandarbeit wird verdankt

GV201611Tanja Stocker wurde zur Beisitzerin gewähltGV201609Sandra Gysin

 

Wie üblich waren wir gespannt auf den Jahresrückblick des Röllivater Markus Gräzer. Viele Mercis im Rückblick, sei es verbal oder physisch. In der Tat, ohne aktive Vereinsmitglieder könnte der Rölli-Club und insbesondere der Kostümball nicht existieren. Liebe Vereinsmitglieder, auch an dieser Stelle ein erneutes Meci für Euren Einsatz zu Gunsten unseres Vereins und an Markus für seinen spannenden Jahresrückblick.

GV201605GV201606
GV201607GV201608
Nein, wir sind noch nicht fertig! Unglaubliche 140 Jahre geballte Vereinszugehörigkeit bringen die Mitglieder Eugen Keller, Ernst Winet, Urs Keller und Markus Gräzer zusammen. 35 Jahre Mitgliedschaft in einem Verein, ein wahrlicher Treuebeweis. Mit 20 Jahren Vereinsmitgliedschaft wurden Therese Fässler und Conny Schnyder geehrt (Kein Foto). Auch unsere neue Beisitzerin Tanja Stocker ist bereits seit 5 Jahren dabei. Auch Euch dreien herzlichen Dank für Eure Treue zum Rölli-Club.

GV201612Jubilar Eugen, Ernst, Urs und Markus

GV201618Jubilarin Tanja mit Andi, Vizepräsident
GV201619Eugen, der Batzenzähler

Das Programm für die Fasnacht 2017 wurde durch unseren Vizepräsident Andi Kessler vorgestellt. Eine wahrliche Sisyphusarbeit alle Anfragen und wünsche in ein Programm zu kitten. Das Programm ist bereits online verfügbar und wird definitiv an der Orientierungsversammlung 2017 bekannt gegeben. Lieber Andi, herzlichen Dank für Deine tolle Arbeit an einem interessanten Programm. 

 

Dem Kassier Eugen Steinegger attestierten die beiden Rechnungsprüfer eine tadellose Führung der Finanzen. Nicht dass wir etwas Anderes erwartet hätten, aber die Finanzen unseres Vereins mit Kostümball und diversen Aktivitäten im Griff zu haben bedingt schon einiges an Geschick. Lieber Eugen, herzlichen Dank für Dein sauberes und korrektes «Batzen» zählen!

 

Und dann war da noch das Geschenk unserer Kollegen der Narrenzunft Appenweier, welches die Zunft anlässlich ihres Besuches im September mitgebracht hatten. Lauter Leckereien waren per Los zu verschenken. Von Blutwurst, über Tannenzäpfle bis hin zu sauren Gurken. Wohl bekomms!

GV201604

GV201615
GV201613GV201614GV201616
Alles in Allem eine gelunge, wenn auch etwas längere GV in der Rose z’Altendorf.


Aber Halt! Nicht zu vergessen ist unsere Aktuarin, welche während einer GV die einzige ist die wirklich am arbeiten und nicht nur am Debattieren ist. Liebe Nadja, herzlichen Dank schon heute für dein mit Sicherheit absolut korrektes und sauberes Protokoll der diesjährigen GV.